Rippershausen (ots) – Am Freitag in den frühen Morgenstunden kam es in Rippershausen zum Brand einer Voliere.
Der Besitzer der Voliere wurde durch die Sirene der Feuerwehr geweckt und bemerkte erst dann, dass diese in Brand steht.
Die Feuerwehr konnte den Brand löschen, jedoch starben zehn der darin befindlichen Wachteln durch das Feuer.
Der Brand ist vermutlich auf eine defekte Wärmelampe zurückzuführen.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Suhl
Polizeiinspektion Schmalkalden-Meiningen
Polizeiinspektion Schmalkalden-Meiningen
Telefon: 03693-591-0
E-Mail: sf.pi.meiningen@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Suhl übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal