Bad Salzungen (ots) – Am 26.12.2020 gegen 19:50 Uhr teilte ein aufmerksamer Bürger mit, dass eine dunkel gekleidete Person auf der B 62 von Hämbach kommend nach Merkers läuft, die sehr schlecht zu erkennen wäre. Kurz darauaf kam der Notruf, dass er zu einem Verkehrsunfall gekommen ist, bei dem ein Fußgänger auf dieser Strecke angefahren wurde. Eine Fahrzeugführerin die mit ihrem Pkw Renault aus Hämbach kommend in Richtung Merkers fuhr, bemerkte den 40jährigen Fußgänger zu spät und streifte diesen mit dem Außenspiegel am Arm, so dass dieser verletzt wurde. Durch den hinzugezogenen Rettungsdienst wurde der Fußgänger ins Klinikum verbracht.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Suhl
Polizeiinspektion Bad Salzungen
Polizeiinspektion Bad Salzungen
Telefon: 03695 551 0
E-Mail: sf.pi.bad-salzungen@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Suhl übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal