Hildburghausen (ots) –

Angebranntes Essen rief Montagmittag die Kameraden der Feuerwehr und die Polizei in Hildburghausen auf den Plan. Zuvor drang dunkler Rauch aus dem Dachfenster eines Mehrfamilienhauses in der Dr. Moritz-Mitzenheim-Straße. Beim Betreten der Wohnung konnte ein Topf auf dem Herd als Brandquelle ausfindig gemacht und unverzüglich gelöscht werden. Personen kamen nicht zu Schaden.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Suhl
Pressestelle
Vivien Glagau
Telefon: 03681 32 1504
E-Mail: pressestelle.lpi.suhl@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Suhl übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal