Worbis (ots) – Zeugen sucht die Polizei zu einer Auseinandersetzung am Dienstag, gegen 19 Uhr, in Worbis zwischen mehreren Personen. Bisherigen Ermittlungen zufolge befuhren sie mit verschiedenen Pkw die B 247 Ortsausgang Worbis, Aral Tankstelle in Richtung Leinefelde.
Hierbei soll es durch die Insassen in den Fahrzeugen zu verschiedenen Straftaten gekommen sein, auf die auch unbeteiligte Autofahrer aufmerksam geworden sein könnten. Möglicherweise missachteten die Beteiligten die StVO nicht und gefährdeten andere Verkehrsteilnehmer. Wer in diesem Zusammenhang Beobachtungen gemacht hat oder durch eines der unbekannten Fahrzeuge gefährdet oder abgedrängt wurde, wird gebeten, sich bei der Polizei in Nordhausen, unter der Telefonnummer 03631/960, zu melden. Weitere Einzelheiten können aus ermittlungstaktischen Gründen nicht bekanntgegeben werden.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Nordhausen
Pressestelle
Telefon: 03631 961503
E-Mail: pressestelle.lpindh@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Nordhausen übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal