Nordhausen (ots) – Gleich zwei Drogensünder stoppte die Polizei am Donnerstag in Nordhausen. Kurz nach 19 Uhr kontrollierten die Polizisten einen Mopedfahrer im Zeppelinweg. Der 46-Jährige konnte keinen Führerschein vorlegen, seine Simson war nicht versichert. Zu guter Letzt fiel ein Drogentest positiv aus. Eine knappe halbe Stunde später entdeckten Polizisten einen Mann auf einem Elektroroller, der nicht versichert war. Außerdem stand auch hier der 21-jährige Fahrer unter Drogeneinfluss. In beiden Fällen erstatteten die Polizisten Anzeige.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Nordhausen
Pressestelle
Telefon: 03631 961503
E-Mail: pressestelle.lpindh@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Nordhausen übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal