Branderode (ots) – Einen Schaden von mindestens 500 Euro hinterließ ein Lkw am Freitagmorgen. Das Fahrzeug befuhr gegen 8.50 Uhr die Branderoder Hauptstraße und blieb an einem Verkehrsspiegel hängen. Anstatt anzuhalten, setzte der unbekannte Fahrer seine Fahrt fort. Ein Zeuge beobachtete den Unfall und informierte die Polizei. Bei dem Lkw soll es sich um ein Fahrzeug aus dem Landkreis Sömmerda handeln.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Nordhausen
Pressestelle
Telefon: 03631 961503
E-Mail: pressestelle.lpindh@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Nordhausen übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal