Etzleben (ots) –

Einen 15-jährigen Mopedfahrer wollten Polizisten am Montag, gegen 20.20 Uhr, in Etzleben kontrollieren. Doch anstatt anzuhalten, gab der Jugendliche Gas. Die Beamten folgten dem Moped, dass deutlich schneller fuhr, als baulich vorgesehen. Während der Fahrt stürzte der junge Fahrer plötzlich, blieb aber unverletzt. Gegenüber den Polizisten gab er zu, dass er bauliche Veränderungen am Moped vorgenommen hatte. Das Moped wurde sichergestellt. Eine Anzeige wegen des Fahrens ohne Führerschein wurde gefertigt.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Nordhausen
Pressestelle
Telefon: 03631 961503
E-Mail: pressestelle.lpindh@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Nordhausen übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal