Günserode (ots) –

Am Samstag, den 20.05.2023, kam es gegen ca. 17:30 Uhr auf der Ortsverbindungsstraße L 2290 zwischen Günserode und Seega zu einem Wildunfall. Der Fahrer eines KIA Motor befuhr die L 2290 aus Richtung Günserode kommend, als plötzlich auf Höhe Kilometer 5,8 ein Stück Schwarzwild die Fahrbahn querte. Der Fahrer des Pkw Kombi konnte dem Tier nicht rechtzeitig ausweichen und kollidierte mit diesem. Der Fahrer des Pkw blieb unverletzt. Das Schwarzwild entfernte sich in unbekannte Richtung und hinterließ am Pkw einen Schaden in Höhe von ca. 250.- Euro.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Nordhausen
Polizeiinspektion Kyffhäuser
Telefon: 03632 6610
E-Mail: pi.kyffhaeuser@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Nordhausen übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal