Mühlhausen (ots) –

In der Nacht zu Donnerstag, gegen 1 Uhr, beobachteten Zeugen einen Mann, der offensichtlich versuchte, in das Einkaufszentrum An der Burg einzubrechen. Die alarmierten Polizisten entdeckten den Täter, aufgrund der guten Personenbeschreibung, im Stadtgebiet. Der 24-Jährige wies Schnittverletzungen an den Händen auf, die Jacke war voller Glassplitter. Er hatte die Glasscheibe einer Seitentür eingeschlagen. Bei seiner Flucht zerstörte er in der Jüdenstraße eine Glasscheibe am Gebäude einer Malerfirma. Die Feuerwehr kümmerte sich um die Sicherung der Eingangstür am Einkaufszentrum. Gegen den 24-Jährigen wurde Anzeige wegen des Verdachtes der Sachbeschädigung erstattet.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Nordhausen
Pressestelle
Telefon: 03631 961503
E-Mail: pressestelle.lpindh@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Nordhausen übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal