Schlotheim (ots) – Er sollte in einer Zahnarztpraxis in Schlotheim einen negativen Coronaschnelltest vorweisen, um behandelt werden zu können. Das missfiel am Montagvormittag einem 27-jährigen Asylbewerber. Seinem Unmut ließ er freien Lauf und trat in Rage gegen eine Tür. Hierbei verletzte sich der Mann am Bein und musste medizinisch versorgt werden. Ein Rettungswagen brachte den Mann in eine Arztpraxis, wo er einen Coronatest machen konnte, um dann in der Zahnarztpraxis behandelt werden zu können. Gegen den 27-Jährigen wurde Anzeige wegen Sachbeschädigung erstattet.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Nordhausen
Pressestelle
Telefon: 03631 961503
E-Mail: pressestelle.lpindh@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Nordhausen übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal