Mühlhausen (ots) –

Das heimliche Rauchen eines Jugendlichen in seinem Zimmer ist vermutlich die Ursache für einen Brand am Donnerstagabend in einem Einfamilienhaus am Obermarkt. Die nicht richtig gelöschte Zigarette führte zu einem Schwelbrand, bei dem unter anderem Kleidungsstücke in Brand gerieten. Die Hausbewohner konnten sich rechtzeitig in Sicherheit bringen. Das Feuer war schnell durch die Feuerwehr gelöscht. Der entstandene Schaden wird auf ca. 10.000 Euro geschätzt. Die Bewohner kehrten nach einer ausreichenden Belüftung noch am Abend in das Haus zurück.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Nordhausen
Pressestelle
Telefon: 03631 961503
E-Mail: pressestelle.lpindh@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Nordhausen übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal