Bad Langensalza (ots) – Ein Großrollerfahrer wurde bei einem Verkehrsunfall am frühen Dienstagmorgen schwer verletzt. Der 40-jährige Geschädigte war mit seinem Großroller Suzuki Burgman gegen 05.40 Uhr auf der Eisenacher Straße aus Richtung Kreisverkehr Auffahrt B 247 in Richtung Stadtzentrum unterwegs. Ein 39-jähriger Autofahrer wollte mit seinem Smart aus Richtung Sülzberg kommend, nach links auf die Eisenacher Straße in Richtung Ortsausgang / B 247 auffahren. Nach bisherigen Ermittlungen übersah er dabei vermutlich den vorfahrtsberechtigten Suzuki-Fahrer und es kam zum Zusammenstoß. Der 40-jährige wurde dabei schwerstverletzt und wurde mit einem Rettungshubschrauber in Krankenhaus verbracht. Sein Großroller wurde total beschädigt. Der Smart-Fahrer blieb unverletzt und an seinem Fahrzeug entstand ebenfalls erheblicher Sachschaden, so dass beide Fahrzeuge mittels Abschleppunternehmen geborgen wurden. Nach über einer Stunde war die Unfallaufnahme vor Ort abgeschlossen.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Nordhausen
Pressestelle
Telefon: 03631 961503
E-Mail: pressestelle.lpindh@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Nordhausen übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal