Roßleben-Wiehe (ots) –

Ca. 100 Quadratmeter Grasland brannten am frühen Montagabend in Schönewerda. Daneben gingen auch ein Baum und abgebrochene Äste in Flammen auf. Die Feuerwehr hatte das Feuer schnell unter Kontrolle. Die Brandursache ist noch unklar. Ein Spaziergänger hatte gegen 17.45 Uhr Rauch an einem Baum aufsteigen sehen. Er versuchte noch die Flammen auszutreten, scheiterte aber aufgrund des vorherrschenden Windes. Eine Selbstentzündung schließt die Polizei aus.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Nordhausen
Pressestelle
Telefon: 03631 961503
E-Mail: pressestelle.lpindh@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Nordhausen übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal