Wülfingerode (ots) – Einen kurzen Moment der Unaufmerksamkeit nutzte am Montagmorgen ein Unbekannter, um aus einem unverschlossenen Kleinbus in der Karl-Marx-Straße eine Geldbörse zu stehlen. Der Fahrer des Kleinbusses hatte sein Fahrzeug gegen 7.45 Uhr abgestellt, um Kinder aussteigen zu lassen. Im Anschluss lief er nur ca. fünf Meter weiter zu einem Kollegen, der ebenfalls Kinder ablieferte. Als er wenige Minuten später, gegen 7.50 Uhr zum Kleinbus zurückkehrte, war die Geldbörse mit persönlichen Dokumenten und etwas Hartgeld verschwunden. Die Polizei warnt davor, sein Auto unverschlossen, wenn auch nur wenige Minuten, abzustellen. Gelegenheit macht Diebe, genau auf derartige Situationen warten Diebe.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Nordhausen
Pressestelle
Telefon: 03631 961503
E-Mail: pressestelle.lpindh@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Nordhausen übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal