Mühlhausen (ots) – Zu einem Brand in einem Fahrstuhl eines Mehrfamilienhauses wurden die Feuerwehr und Polizei am Donnerstagabend in Mühlhausen gerufen. Gegen 22.20 Uhr erreichte der Anruf der Rettungsleitstelle die Polizei, dass aus einem Fahrstuhl in der Alleiheiligengasse Rauch dringt. Der Fahrstuhl war außer Betrieb. Die eingetroffene Feuerwehr öffnet die Tür und löschte das Feuer. Brandausbruchstelle war die Deckenbeleuchtung. Personen waren nicht im Fahrstuhl und es waren auch keine Bewohner weiter gefährdet. Der entstandene Sachschaden wird mit rund 5.000 Euro beziffert. Ob eine technischer Defekt oder eine andere Ursache den Brand auslöste, wird ermittelt.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Nordhausen
Pressestelle
Telefon: 03631 961503
E-Mail: pressestelle.lpindh@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Nordhausen übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal