Nordhausen (ots) – In der Nacht von Montag, 14. zu Dienstag, 15. Juni drangen Unbekannte gewaltsam in zehn Gartenparzellen des Kleingartenvereins Sparte Salza, darunter auch in den Schulgarten, in der Clara-Zetkin-Straße ein. Mehrere Gartenhäuser oder Schuppen waren aufgebrochen. Der oder die Täter hatten es vermutlich auf Werkzeug abgesehen. Ersten Ermittlungen zufolge stahlen sie verschiedene Arbeitsgeräte. Noch können keine konkreten Angaben zum Diebesgut und der Höhe der Sachschäden angegeben werden, da noch nicht alle Garteneigentümer informiert sind. Die Ermittlungen dauern an. Wer Hinweise zum Tatgeschehen geben kann, wird gebeten, sich bei der Polizei in Nordhausen, unter der Telefonnummer 03631/960, zu melden.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Nordhausen
Pressestelle
Telefon: 03631 961503
E-Mail: pressestelle.lpindh@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Nordhausen übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal