Kefferhausen (ots) – Bei einem Auffahrunfall wurde am Dienstagfrüh auf der Verbindungsstraße zwischen Kefferhausen und Kreuzebra eine Frau leicht verletzt. Eine 62-jährige Frau fuhr gegen 05.30 Uhr mit ihrem Audi A4 auf dieser Straße, als sie ca. zwei Kilometer hinter der Ortslage Kefferhausen wegen eines Wildwechsels über die Straße bremsen musste. Eine hinter ihr fahrende 38-jährige Fahrerin eines Kia Ceed erkannte dies vermutlich zu spät und fuhr auf den Audi auf. Die 62-Jährige wurde dabei leicht verletzt und dann ärztlich versorgt. An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden und sie mussten abgeschleppt werden. Die Ermittlungen zur genauen Unfallursache sind noch nicht abgeschlossen. Das unbekannte Wild konnte unverletzt entkommen.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Nordhausen
Pressestelle
Telefon: 03631 961503
E-Mail: pressestelle.lpindh@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Nordhausen übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal