Ebeleben (ots) – Zwei Männer im Alter von 25 und 30 Jahren hielten sich am Mittwochabend, gegen 22 Uhr, widerrechtlich auf dem Gelände einer Grundschule in der Adolf-Diesterweg-Straße auf. Sie waren über einen Zaun auf das Gelände geklettert. Ein Anwohner beobachtete die Beiden und verständigte die Polizei. Die Polizisten stellten die Männer wenig später auf dem Gelände. Sie hatten einen Rucksack mit verschiedenen Einbruchswerkzeugen dabei. Eine Überprüfung des Schulgebäudes verlief allerdings ohne Ergebnis. Es konnten keine Einbruchsspuren entdeckt werden. Wahrscheinlich verhinderte das schnelle Anrücken der Polizei, durch den Zeugenhinweis, einen geplanten Einbruch. Gegen die unter Drogeneinfluss gestandenen Männer wurde Anzeige wegen Hausfriedensbruch erstattet.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Nordhausen
Pressestelle
Telefon: 03631 961503
E-Mail: pressestelle.lpindh@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Nordhausen übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal