Bad Langensalza (ots) –

Am Mittwoch gegen 15.20 Uhr wurden die Angestellten eines Einkaufsmarktes im Lindebühl in Bad Langensalza mit einem aggressiven Marktbesucher konfrontiert. Aus noch ungeklärter Ursache begann sich ein Mann innerhalb des Marktes immer auffälliger und aggressiver zu verhalten. Letztendlich packte dieser einen Gewürzständer und riss ihn zu Boden. Nachdem es dem Personal gelang die Person des Marktes zu verweisen, warf dieser noch im Ausgangsbereich eine Glasflasche zu Boden und beschädigte einen Monitor. Außerdem nahm er beim Verlassen des Marktes abgestellte Reinigungsutensilien mit sich.
Die kurz darauf eintreffenden Polizeibeamten konnten nach kurzer Ermittlung einen polizeibekannten 34-jährigen Mann als Täter identifizieren.
Dieser erhielt nun nicht nur ein Hausverbot, sondern auch die entsprechenden Strafanzeigen durch die Polizei.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Nordhausen
Telefon: 03631/961503
E-Mail: Pressestelle.lpindh@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Nordhausen übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal