Jena (ots) – Extrem langsam fuhr ein 56 – Jähriger am Freitag kurz vor 23 Uhr mit seinem VW Polo in der Eisenberger Straße in Hermsdorf. Der Grund dafür wurde bei der Kontrolle schnell klar – der Fahrzeugführer hatte einem Atemalkoholwert von 2,43 Promille. Eine Blutentnahme wude angeordnet und sein Führerschein sichergestellt.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Jena
Polizeiinspektion Saale-Holzland
Telefon: 036428 640
E-Mail: dsl.pi.saale-holzland@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Jena übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal