Apolda (ots) – Am 23.07.2021, gegen 10:50 Uhr kam es in Apolda, Buttstädter Straße/Am Weimarer Berg zu einem Verkehrsunfall. Eine 47jährige Frau befuhr mit ihrem Pkw Mitsubishi die Straße Am Weimarer Berg mit der Absicht, nach links auf die Buttstädter Straße aufzufahren. Hier hielt sie auch ordnungsgemäß am Stoppschild an. Der spätere 18jährige Geschädigte mit einem Pkw VW befuhr währenddessen die Buttstädter Straße stadtauswärts. Die Unfallverursacherin nahm an, dass der junge Mann nach rechts abbiegen wollte, da er rechts „blinkte“, und fuhr los. Offenbar war dies doch nicht sein Ziel, so dass es zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge kam. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von insgesamt 1.500 Euro. Verletzt wurde niemand

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Jena
Polizeiinspektion Apolda
Telefon: 03644 541225
E-Mail: dgl.pi.apolda@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Jena übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal