Saale-Holzland-Kreis (ots) – Ein 57-jähriger Fahrer eines Transporters der Marke Peugeot befuhr die Bundesstraße 88 aus Camburg kommend in Richtung Dorndorf-Steudnitz. Auf Höhe des Steinbruchs hielt dieser an, da er nach links in die Einfahrt fahren wollte. Jedoch war der 57-jährige schon zu weit vorn, sodass er sein Fahrzeug zurücksetzte. Hierbei übersah er den dahinter befindlichen 51-jährigen Kradfaher, der aufgrund es Fahrmanövers zu Fall kam und sich leicht verletzte.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Jena
Telefon: 03641- 81 1503
E-Mail: Pressestelle.LPI.Jena@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Jena übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal