Saale-Holzland-Kreis (ots) – Bereits am Sonntag betrat ein 19-Jähriger in Silbitz unberechtigt ein Grundstück und zertrümmerte mit seiner Hand eine Fensterscheibe, danach musste er medizinisch versorgt werden (wir berichteten). Am Montagnachmittag, gegen 16:30 Uhr, entschloss sich der junge Mann erneut das Grundstück einer 63-Jährigen aufzusuchen. Auch diesmal kam er mit keinen guten Absichten. Er zeigte sich sehr aggressiv, drohte der Bewohnerin Gewalt an und weigerte sich schlichtweg, auch nach mehrmaliger Aufforderung, das Grundstück zu verlassen. Bevor sich der 19-Jährige dann doch dazu entschloss von Dannen zu ziehen, beschädigte dieser noch eine Regenrinne des Wohnhauses. Nun muss er sich erneut wegen Sachbeschädigung und Hausfriedensbruch verantworten.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Jena
Telefon: 03641-81 1504
E-Mail: Pressestelle.LPI.Jena@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Jena übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal