Weimar (ots) – In der Nacht von Sonntag zu Montag meldete ein Zeuge einen Kleinwagen in Weimar West, dessen Insassen offensichtlich noch nicht das Alter erreicht hatten, in welchem sie ein Auto fahren dürften. Die informierte Polizei suchte im Stadtgebiet nach dem Honda. Auf dem Parkplatz eines Verbrauchermarktes konnten Auto und Insassen schließlich angetroffen werden. Der Schein trog nicht: Der Junge, der sich das Fahrzeug von seiner Mutter „auslieh“, war gerade 16 Jahre alt. Seine Freunde, auch beide ohne Fahrerlaubnis, durften auch eine Runde drehen. Die Jugendlichen wurden an ihre Eltern übergeben. Anzeigen wegen der nicht gestatteten Nutzung des Fahrzeuges sowie des Fahrens ohne die erforderliche Fahrerlaubnis wurden erstattet.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Jena
Polizeiinspektion Weimar
Telefon: 03643 8820
E-Mail: dgl.pi.weimar@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Jena übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal