Jena (ots) – Als ein Mann Montagabend die Westbahnhofstraße in Jena entlang fuhr nahmen das mehrere Jugendliche zum Anlass ihre Schneeballweitwurfkünste unter Beweis zu stellen. Der Pkw des Mannes wurde so sehr attackiert, sodass der Fahrzeugführer ausstieg und die Jugendlichen ansprach, um den Grund der Attacke zu hinterfragen. Doch die Situation eskalierte, die jungen Menschen kamen auf den Zeugen zu und beschimpften diesem massiv. Als der Mann wieder in seinem Fahrzeug saß, hörte er nur noch einen dumpfen Schlag gegen sein Auto, da eine Person aus der Gruppe heraus gegen seinen Pkw getreten hatte. Als er sein Handy zückte und aus dem Pkw stieg, rannten die Jugendlichen in unterschiedliche Richtungen davon. Eine kurze Verfolgung blieb leider erfolglos, die Personen konnten unerkannt flüchten. Am Fahrzeug entstand kein Sachschaden.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Jena
Telefon: 03641-81 1504
E-Mail: Pressestelle.LPI.Jena@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Jena übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal