Crossen an der Elster (ots) –

Am frühen Sonntagmorgen wurde ein Unfall in der Ortslage Crossen an der Elster bekannt. Hierbei kollidierte der 23-jähriger mit seinem nicht zugelassenen BMW mit einer Grundstücksmauer. Der Fahrer war mit erheblich überhöhter Geschwindigkeit in eine Doppelkurve gefahren und hatte die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren. Der 23-Jährige verließ zunächst pflichtwidrig den Unfallort, kehrte aber kurze Zeit später zurück. Zusätzlich zur rasanten Fahrweise kam, dass der 23-Jährige nicht über eine gültige Fahrerlaubnis verfügt und unter erheblichem Einfluss von Alkohol und Drogen stand.

Nach einer durchgeführten Blutentnahme im nächstgelegenen Krankenhaus, sieht sich der BMW-Fahrer nun mit mehreren Ermittlungsverfahren konfrontiert.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Jena
Polizeiinspektion Saale-Holzland
Telefon: 036428 640
E-Mail: dsl.pi.saale-holzland@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Jena übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal