Weimar (ots) –

Die Weimarer Polizei fahndet derzeit nach der vermissten 89-jährigen Renate Koch aus Weimar. Diese verließ ihre Pflegeeinrichtung in Weimar-Nord am 28.09.2022, 12:30 Uhr in unbekannte Richtung. Aufgrund der stark ausgeprägten Demenz und der damit vorherrschenden Hilflosigkeit in Alltagssituationen besteht eine dringende gegenwärtige Gefahr für Leib und Leben der Frau Koch. Laut aktuellem Erkenntnisstand kann die Vermisste körperlich wie folgt beschrieben werden – ca. 160cm, graue kurze Haare & aufrechter sicherer Gang. Zur tatsächlichen Bekleidung liegen keine gesicherten Angaben vor. Darüber hinaus führt Frau Koch keine Dokumente, keine Barmittel und kein Mobiltelefon mit sich. Aufgrund zurückliegender Sachverhalte wird ihr aktueller Aufenthaltsort im Stadtgebiet Weimar bzw. Stadtgebiet Jena vermutet – eine intensive Suche verblieb bis dato ohne Erfolg.

Bei Hinweisen zum Aufenthalt der Vermissten werden Bürger gebeten sich bei der Polizei Weimar oder bei jeder anderen Dienststelle in Thüringen zu melden.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Jena
Polizeiinspektion Weimar
Telefon: 03643 8820
E-Mail: dgl.pi.weimar@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Jena übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal