Saale-Holzland-Kreis (ots) – Unbekannte Täter versuchten offenbar einen Zigarettenautomaten in der Neustädter Straße in Kahla mit mindestens einem Böller zu öffnen. Dies teilte am Donnerstagvormittag ein Zeuge der Polizei Saale Holzland mit. Vor Ort konnten noch Reste des Sprengmittels im Ausgabeschacht festgestellt werden. Selbiger war jedoch derart beschädigt, dass eine Entnahme von Tabakwaren nicht mehr möglich war. Die Ermittlungen wurden aufgenommen.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Jena
Telefon: 03641- 81 1503
E-Mail: Pressestelle.LPI.Jena@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Jena übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal