Weimar (ots) – Essen angebrannt

Zu einem Einsatz diverser Rettungskräfte kam es am Dienstagnachmittag in Legefeld. Ein 37-jähriger Mann hat seine Wohnung verlassen, obwohl er Essen im Herd hatte. Es kam zu massiver Rauchentwicklung, was Nachbarn veranlasste, die Feuerwehr zu alarmieren. Unterdessen waren Polizeibeamte bereits in Legefeld im Einsatz, da sich ein Mann um einen anderen sorgte, der offenbar stark alkoholisiert war und Hilfe benötigte. Es stellte sich heraus, dass es sich dabei um den Wohnungsinhaber handelte. Er hatte sein Essen vermutlich vergessen, als er sich auf seinen ‚Spaziergang‘ begab.

Verkehrskontrollen

In Weimar Nord wurde der 50-jährige Fahrer eines VW einer Verkehrskontrolle unterzogen. Den Beamten war bekannt, dass der Weimarer keine Fahrerlaubnis besitzt. Dies bestätigte sich während der Kontrolle. Da der Mann wenig einsichtig war und ankündigte, erneut zu fahren, wurde vorsorglich der Schlüssel seines Wagens sichergestellt.

In Hopfgarten führte der zuständige Kontaktbereichsbeamte gestern eine Verkehrskontrolle auf einer für den Kraftfahrzeugverkehr gesperrten Verbindungsstraße durch. In einer Stunde wurden über 50 Fahrzeuge angehalten, belehrt und verwarnt.

Einbruch

Mit einem nicht bekannten Werkzeug hebelten ein oder mehrere unbekannte Täter zwischen vergangenen Freitag und Dienstag die Hauseingangs- sowie Garagentür eines Hauses in der Steubenstraße auf. Der oder die Diebe entwendeten, nachdem sie ins Innere gelangten, Werkzeuge im Wert von etwa 500 Euro. Durch die beschädigten Türen sind Schäden in Höhe von ca. 800 Euro entstanden.

Haftbefehl

In Tannroda trafen zur Unterstützung der PI Weimar eingesetzte Kräfte am Dienstagnachmittag auf einen 36-jährigen Mann. Gegen diesen bestand ein aktueller Haftbefehl. Nur durch das sofortige Aufbringen einer vierstelligen Geldsumme konnte er die Unterbringung in einer Justizvollzugsanstalt abwenden.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Jena
Polizeiinspektion Weimar
Telefon: 03643 8820
E-Mail: dgl.pi.weimar@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Jena übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal