Jena (ots) –

Gleich drei Haftbefehle vollstreckte die Polizei Jena am Donnerstagnachmittag. In allen drei Fällen galt es, eine fällige Geldbuße einzutreiben. Eine 50-jährige Frau aus Jena versuchte selbst nachdem Polizeibeamte sie zu Hause aufgesucht hatten, der Zahlung zu entgehen. Sie weigerte sich, ihren Personalausweis vorzuzeigen und hoffte wohl, so nicht zweifelsfrei identifiziert werden zu können. Doch sie hatte die Rechnung ohne die anwesenden Beamten gemacht. Die erkannten die Frau aus einem vergangen Einsatz wieder. Am Ende musste auch die 50-Jährige ihre Geldbuße begleichen.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Jena
Telefon: 03641- 81 1503
E-Mail: Pressestelle.LPI.Jena@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Jena übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal