Jena (ots) – Dass Hunde und Paketzusteller ein gespaltenes Verhältnis zueinander haben, zeigt mal wieder ein Einsatz am Mittwoch in der Kahlaischen Straße in Jena. Als ein Paketlieferant das Grundstück eines 39-Jährigen betrat, wurde dieser von seinem Hund angegriffen und leicht in die Hand gebissen. Der Geschädigte erlitt dadurch leichte Verletzungen. Eine Anzeige wegen fahrlässiger Körperverletzung wurde aufgenommen.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Jena
Telefon: 03641- 81 1503
E-Mail: Pressestelle.LPI.Jena@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Jena übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal