Jena (ots) – Sonntagabend informierte ein Zeuge die Polizei, da der Ernst-Haeckel-Gedenkstein oberhalb der Lützowstraße auf der Ammerbacher Platte mit Farbe besprüht wurde. Durch eine gute Personenbeschreibung konnte im Nahbereich eine Personengruppe festgestellt werden. Bei der Befragung gaben zwei Personen, eine 22-Jährige sowie ein 25-Jähriger, die Tat zu. Zu den gesprühten Farben (Neongelb sowie Türkis) konnten auch die passenden Sprühdosen fest- und folglich sichergestellt werden. Eine Anzeige wegen Sachbeschädigung wurde aufgenommen.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Jena
Telefon: 03641- 81 1503
E-Mail: Pressestelle.LPI.Jena@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Jena übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal