Apolda (ots) –

Beamte der Polizeiinspektion Apolda stoppten am Samstagvormittag, 11.06.2022 gegen 10:00 Uhr in Bad Sulza einen VW-Fahrer, welcher unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln stand. Bei der Kontrolle stellten die Beamten zusätzlich fest, dass der Fahrer nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis war.
Gegen ihn wurde ein Ermittlungsverfahren eingeleitet.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Jena
Polizeiinspektion Apolda
Telefon: 03644 541225
E-Mail: dgl.pi.apolda@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Jena übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal