Saale-Holzland-Kreis (ots) – Etwas verwundert schauten am Mittwochmorgen scheinbar Beamte der Polizei Saale-Holzland während ihrer Streifenfahrt. Als sie durch die Ortslage Bürgel fuhren, fühlten sie sich sicherlich ein wenig wie im Film „Das doppelte Lottchen“. Es standen nämlich zwei Fahrzeuge der Marke Audi mit identischen Kennzeichentafeln geparkt im öffentlichen Verkehrsraum. Eine Prüfung ergab, dass das Kennzeichen jedoch nur für einen Pkw ausgegeben wurde. Zur Klärung erfolgte dann die Hinzuziehung des rechtmäßigen Fahrzeughalters. Der 44-jährige zeigte sich auch reumütig und gab den Verstoß zu. Beide Fahrzeuge gehören ihm. Eins ist aktuell an-, das andere abgemeldet. Er wollte jedoch in der Öffentlichkeit kein Aufsehen erregen und montierte deswegen jeweils ein Kennzeichen an die Fahrzeuge. Eine Anzeige wurde trotz dessen gefertigt.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Jena
Telefon: 03641-81 1504
E-Mail: Pressestelle.LPI.Jena@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Jena übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal