Saale-Holzland-Kreis (ots) – Ein bekiffter Autofahrer ging Polizeibeamten am Donnerstagabend ins Netz. Am Leipziger Tor in Eisenberg kontrollieren die eingesetzten Kräfte den 35-jährigen Renault-Fahrer. Ein Drogenvortest zeigte ein positives Ergebnis, sodass der junge Mann die Beamten ins Klinikum zur Blutentnahme begleiten musste. Den 35-Jährigen erwartet nun eine Anzeige.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Jena
Telefon: 03641- 81 1503
E-Mail: Pressestelle.LPI.Jena@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Jena übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal