Weimar (ots) –

Am Freitagnachmittag ereignete sich in der Waldstraße in Ettersburg ein Verkehrsunfall mit einer schwerverletzten Person. Hierbei stand eine 89-jährige Frau mit ihrem Rollator am Haupteingang des Pflegeheims. Ein 62-jähriger Fahrzeugführer parkte dort mit seinem Pkw und wollte seine Fahrt fortsetzen. Hierbei rollte er wenige Zentimeter rückwärts. Durch das Rollen des Fahrzeuges erschreckte sich die 89-Jährige und kam zu Fall. Sie erlitt schwere Verletzungen und musste in ein Klinikum gebracht werden. Zu einer Kollision mit dem Pkw kam es nicht.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Jena
Polizeiinspektion Weimar
Telefon: 03643 8820
E-Mail: dgl.pi.weimar@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Jena übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal