Jena (ots) – Zu einem Diebstahl nach Lobeda wurden am Dienstagabend Polizeibeamte aus Jena gerufen. Ein Zeuge teilte mit, dass zwei stark alkoholisierte Personen in einem Supermarkt sind, welche vor einer knappen Stunde bereits einen Diebstahl begangen haben, anschließend abgehauen und nun wieder zurück gekehrt sind. Bei Eintreffen der Beamten waren die beiden Langfinger allerdings nicht mehr vor Ort und auch im Nahbereich konnten die beiden unbekannten Männer nicht mehr aufgegriffen werden. Allerdings wurde im Rahmen der Anzeigenaufnahme ein weiterer Diebstahl bekannt. Diesmal war es ein 16-Jähriger, der sich an den Waren bediente und ohne zu zahlen den Markt verlassen wollte. Der 16-Jährige war dabei Tabakwaren und Feuerzeuge im Gesamtwert von 86 Euro zu stehlen. Zudem stand der Junge erheblich unter Alkoholeinfluss. Ein Atemalkoholtest brachte einen stattlichen Wert von 2,16 Promille. der 16-jährige Dieb wurde an seine Mutter übergeben und muss sich nun wegen Diebstahl verantworten.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Jena
Telefon: 03641-81 1504
E-Mail: Pressestelle.LPI.Jena@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Jena übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal