Hötzelsroda (Wartburgkreis) (ots)

Am gestrigen Morgen kam es gegen 05.20 Uhr auf der Dürrenhöfer Allee zu einem Widlunfall. Der 51 Jahre alte Fahrer eines Hyundai kollidierte mit einem querenden Reh. Das Tier wurde durch den Unfall schwer verletzt, die Polizeibeamten erlegten das Reh vor Ort. Am Fahrzeug entstand unfallbedingter Sachschaden, die Weiterfahrt war möglich. (db)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Gotha
Thüringer Polizei
Telefon: 03621-781503
E-Mail: presse.lpigth@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gotha übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal