Sundhausen (Landkreis Gotha) (ots) – Heute Morgen, gegen 05.00 Uhr kollidierte ein 48-jähriger Fahrer eines Mazda mit einem Tier. Der Mann fuhr auf der L1027 in Richtung Gotha und stieß kurz vor dem Ortseingang mit einem querenden Reh zusammen. Das Tier verendete an der Unfallstelle, der Fahrer des Mazda blieb unverletzt. Am Fahrzeug entstand entsprechender Sachschaden. (db)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Gotha
Telefon: 03621-782506
E-Mail: presse.lpigth@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gotha übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal