Laucha/Teutleben – Landkreis Gotha (ots) – Zu einem Verkehrsunfall wurde die Gothaer Polizei am Samstag kurz vor 17.00 Uhr gerufen. Auf der L1029 Zwischen Teutleben und Laucha kam ein 28-jähriger Mann (syrisch) mit seinem Pkw Renault nach rechts von der Fahrbahn ab und führ einen Leitpfosten um. Dabei wurde der Fahrer verletzt und wurde zu weiteren Untersuchungen in ein Krankenhaus gebracht. Es entstand ein Sachschaden von mehreren Tausend Euro. (av)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Gotha
Inspektionsdienst Gotha
Telefon: 03621/781124
E-Mail: dsl.gotha.lpigth@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gotha übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal