Gotha – Landkreis Gotha (ots) – Bei gleich zwei Männern (deutsch) stellte die Gothaer Polizei am Freitag bei Personenkontrollen sogenannte Einhandmesser fest. Diese sind verboten und wurden deshalb beschlagnahmt. Zunächst wurde ein 38-jähriger Mann gegen 18.45 Uhr in der August-Creutzburg-Straße kontrolliert und gegen 23.00 Uhr ein 19-Jähriger in der Seebergstraße. Beide Männer konnten kein berechtigtes Interesse zum Führen der Messer vorbringen, so dass nun jeweils eine Ordnungswidrigkeitenanzeige gegen sie erstattet wurde. (av)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Gotha
Inspektionsdienst Gotha
Telefon: 03621/781124
E-Mail: dsl.gotha.lpigth@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gotha übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal