Rockhausen / Ilm-Kreis (ots) – Gegen 13.40 Uhr kontrollierte die Polizei in der Hauptstraße in Rockhausen einen 38-jährigen Fahrer eines Pkw Citroen. Der bei ihm durchgeführte Drogentest verlief positiv auf den Konsum Amphetamin / Methamphetamin. Der Citroen-Fahrer räumte zudem den Konsum von Drogen ein. Der Betroffene wurde zur Blutentnahme ins Krankenhaus Arnstadt verbracht und im Anschluss sein Fahrzeugschlüssel sicherstellt, um die Weiterfahrt zu unterbinden. Gegen den Mann wird nun wegen Verstoß gegen das Betäubungsmittelgesetz und Fahren unter berauschenden Mitteln ermittelt. (dl)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Gotha
Polizeiinspektion Arnstadt-Ilmenau
Telefon: 03677/601124
E-Mail: dsl.ilmenau.lpigth@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gotha übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal