Eisenach (ots) – Gestern, gegen 13.40 Uhr, kam es in der Bergstraße zu einem Verkehrsunfall. Nach derzeitigen Erkenntnissen kollidierte der 60 Jahre alte Fahrer eines LKW beim Rückwärtsfahren mit einem Verkehrsschild. Zeugenangaben folgend, stieg der Fahrer aus, versuchte das Schild zu richten und setzte anschließend seine Fahrt pflichtwidrig fort. Es entstand Sachschaden in Höhe von ca. 600 Euro. Die hinzugerufenen Beamten der Polizei Eisenach konnten den Verursacher jedoch schnell ermitteln. Ihn erwartet nun ein Strafverfahren wegen unerlaubten Entfernens vom Unfallort. (db)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Gotha
Thüringer Polizei
Telefon: 03621-781503
E-Mail: presse.lpigth@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gotha übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal