Eisenach (Wartburgkreis) (ots) –

Zu einem folgenschweren Unfall kam es am Samstagabend an der Kreuzung von Ernst-Thälmann-Straße und Kasseler Straße. Ein 19-jähriger Opel-Fahrer missachtete die Vorfahrt eines Pkw Mazda. Bei dem folgenden Zusammenstoß wurden die 19-jährige Fahrerin des Mazda und deren 18-jährige Beifahrerin leicht verletzt. Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden. Die Unfallschäden belaufen sich auf insgesamt 7000 Euro. Bei der Unfallaufnahme wurde festgestellt, dass der Opel-Fahrer vermutlich unter dem Einfluss von Drogen stand. Daher wurde gegen ihn eine Blutprobenentnahme und die Sicherstellung seines Führerscheins angeordnet sowie ein Ermittlungsverfahren wegen Gefährdung des Straßenverkehrs eingeleitet. (as)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Gotha
Polizeiinspektion Eisenach
Telefon: 03691/261124
E-Mail: dsl.eisenach.lpigth@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gotha übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal