Geraberg (Ilm-Kreis) (ots) – Gestern, gegen 10.35 Uhr, kam es auf der Straße „Zum Hirtenberg“ zu einem Verkehrsunfall. Ein 35 Jahre alter Audi-Fahrer war in Richtung Elgersburg unterwegs, als er mutmaßlich aufgrund einer die Fahrbahn einengenden Schneewehe auf die linke Fahrspur auswich. Hierbei kam ihm ein 58-jähriger VW Fahrer entgegen. Der 35-Jährige versuchte noch auszuweichen, was jedoch misslang. Es kam zur Kollision beider Fahrzeuge. Im Anschluss kamen beide PKW von der Straße ab. Der Audi stieß mit einem Verkehrzeichen und der VW mit einem Baum zusammen. Das Fahrzeug des 58-Jährigen musste letztlich abgeschleppt werden. Der gesamte Sachschaden wird auf ca. 10.000 Euro geschätzt. Keiner der beiden Fahrzeugführer verletzte sich. (db)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Gotha
Thüringer Polizei
Telefon: 03621-781503
E-Mail: presse.lpigth@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gotha übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal