Treffurt (Wartburgkreis) (ots) – Ein Unbekannter befuhr mit seinem dunklen Skoda gestern Nachmittag, kurz nach 16 Uhr, die B 250 aus Richtung Creuzburg kommend, in Richtung Treffurt. Nach derzeitigen Erkenntnissen habe der Skoda-Fahrer kurz vor der Ortslage Schnellmannshausen eine 22-jährige Audi-Fahrerin derart gefährlich überholt, dass diese nach rechts ausweichen musste und teilweise von der Straße abkam. Ein im Gegenverkehr und ein hinterherfahrender Pkw seien ebenfalls gefährdet worden. Zu einer Kollision sei es nicht gekommen. Der Unbekannte setzte seine Fahrt in Richtung Treffurt fort. Die Polizei hat ein Ermittlungsverfahren wegen Gefährdung im Straßenverkehr eingeleitet und sucht weitere Zeugen, die den Vorfall gesehen haben und Informationen zum Skoda-Fahrer und dessen Fahrzeug geben können. An dem Skoda waren laut Zeugenaussagen Aalener-Kennzeichen angebracht. Hinweise nimmt die Polizei Eisenach unter der Telefonnummer 03691-261124 und der Bezugsnummer 0131571/2021 entgegen. (mwi)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Gotha
Polizeiinspektion Eisenach
Telefon: 03691/261124
E-Mail: dsl.eisenach.lpigth@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gotha übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal