Gotha (ots) – Am gestrigen Abend, gegen 21.45 Uhr, kam es in der Ohrdrufer Straße zu einem Verkehrsunfall, glücklicherweise ohne Personenschaden. Der 46-jährige Fahrer war mit seiner Sattelzugmaschine stadteinwärts unterwegs, als sich der Sattelauflieger plötzlich von der Zugmaschine löste. Er rutsche folgend auf der Straße weiter bis zum Stillstand. Dabei entstand Sachschaden am Auflieger und am angrenzenden Gehweg. Nachdem der Sattelauflieger wieder mit der Zugmaschine verbunden war, konnte die Fahrt sicher bis zum Ziel fortgesetzt werden.(db)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Gotha
Telefon: 03621-781503
E-Mail: presse.lpigth@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gotha übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal