Wahlwinkel – Landkreis Gotha (ots) – Mit einem Kleinkraftrad der Marke Simson entzogen sich zwei zunächst unbekannte Personen am Freitagabend einer Polizeikontrolle in Hörselgau. Durch mehrere Funkstreifenwagenn der Gothaer Polizei wurde die Verfolgung, bzw. die Suche nach dem Gefährt aufgenommen. In der Ortslage Wahlwinkel konnte das Kleinkraftrad samt Besatzung schließlich gestoppt werden. Dabei kam es zum Sturz und der anschließenden fußläufigen Flucht der beiden jungen Männer. Die daraufhin eingeleitete Suche blieb zunächst erfolglos. Kurz vor Mitternacht stellten sich die Flüchtigen letztendlich der Polizei. Bei ihnen handelte es sich um zwei 14-Jährige, welche nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis waren. Zudem gab es Hinweise darauf, dass das Versicherungskennzeichen, welches am Krad angebracht war, eigentlich zu einem anderen Kleinkraftrad gehört. Gegen den Fahrer der Simson wurde ein Ermittlungsverfahren eingeleitet. (av)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Gotha
Inspektionsdienst Gotha
Telefon: 03621/781124
E-Mail: dsl.gotha.lpigth@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gotha übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal