Eisenach (ots) – Gestern konnte die Polizei Eisenach dabei helfen, dass eine Mutter ihr Kind schnell wieder in ihre Arme schließen konnte. Die Dame rief gegen 17.15 Uhr bei der Polizei an und teilte mit, dass sie ihren 7 Jahre alten Sohn vermisse, sie war zuvor in der Innenstadt unterwegs. Fast gleichzeitig informierte ein Busfahrer die Polizei über einen Jungen, welcher allein am ZOB stand. Die Beamten führten die Informationen zusammen und konnten so Mutter und Sohn schnell wieder vereinen. Beide waren sehr glücklich, dass der Schreck nur von kurzer Dauer war. (db)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Gotha
Thüringer Polizei
Telefon: 03621-781503
E-Mail: presse.lpigth@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gotha übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal