Gehren, Großbreitenbacher-Straße (Ilm-Kreis) (ots) –

Am Freitag, den 03.06.2022 gegen 16:30 Uhr befuhr ein 52-jähriger Fahrer eines Kraftrads BMW die Großbreitenbacher Straße in Richtung Möhrenbach. Auf Höhe der AVIA- Tankstelle beabsichtigte er nach links abzubiegen. Hier fuhr ein 65-jähriger Renault-Fahrer auf den Kradfahrer auf, schob diesen in den Gegenverkehr, wodurch der Kradfahrer von einem entgegenkommenden 62-jährigen VW-Fahrer erfasst wurde. Der verletzte Kraftradfahrer wurde leicht verletzt ins Ilm-Kreis-Klinikum Ilmenau verbracht. Der entstandene Sachschaden an allen beteiligten Fahrzeugen wurde mit circa 26000,-EUR angegeben. Für die Dauer der Verkehrsunfallaufnahme musste die Verbindungsstraße zwischen Gehren und Möhrenbach voll gesperrt werden. Die Feuerwehr Gehren war mit 16 Kameraden zur Absicherung der Unfallstelle und zum Binden auslaufender Betriebsstoffe im Einsatz.

(sg)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Gotha
Polizeiinspektion Arnstadt-Ilmenau
Telefon: 03677/601124
E-Mail: dsl.ilmenau.lpigth@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gotha übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal